Kinder- und Jugendprogramme

Umweltbildung im Naturpark

Unser engagiertes Umweltbildungsteam lädt Kinder und Jugendliche herzlich ein, die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Ob Erlebniswanderungen oder Projekttage, der unmittelbare Zugang zur Natur steht hierbei im Vordergrund. Es werden methodisch die Sinne angesprochen und Wissen direkt in der Natur vermittelt. Die Angebote können von Kindergartengruppen und Schulklassen von der 1. bis 12. Klasse genutzt werden.

Baumhaus in Fürstenhagen
Baumhaus im Naturparkzentrum Fürstenhagen

Der Naturpark kann auch in den Klassenraum kommen. Für den Grundschulbereich (3. und 4. Klasse) wartet die Naturparkkiste beispielsweise mit Wissens- und Orientierungsspielen auf.

Ab der 6. Klasse kann eine Unterrichteinheit mit der Lehrermappe zum Thema Naturpark gestaltet werden. Auch die Umsetzung mehrtägiger Programme ist im Naturpark möglich. Bei der Suche nach geeigneten Unterkünften sind wir jederzeit behilflich.
Die Angebote der Naturparkverwaltung sind kostenfrei.