Gewinner ermittelt

18.01.2017

Naturpark-Turmquiz 2016 ausgewertet

Fürstenhagen. Woran erkennt man das Alter eines Baumes? Wie lautet das Motto des Naturparks? Welches ist die höchste Erhebung im Naturpark? Diesen und vielen weiteren Fragen stellten sich 2016 wieder rund 200 Teilnehmer des beliebten Turmquiz im Naturparkzentrum Fürstenhagen.

„Besonders gefreut hat uns die hohe Teilnehmerzahl der bis 10jährigen, welche mit ca. 140 ausgefüllten Bögen die größte Gruppe darstellte“, sagt Uwe Müller vom Sachgebiet Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit im Naturpark. Besucher aller Altersklassen mit naher sowie ferner Anreise, etwa aus Dresden, Berlin oder aus Heide, der Kreisstadt des Kreis Dithmarschen erfreuten sich im vergangenen Jahr an der lehrreichen Dauerausstellung im ehemaligen Wasserturm des Informationszentrums.

Folgende Preise konnten in den jeweiligen Altersklassen vergeben werden:

Kategorie bis 10 Jahre
1. Platz Besuch Wildkatzendorf Hütscheroda, Ailine Göbel (10 Jahre) aus Uder
2. Platz Insektenhotel, Buch „Insektenhotels einfach selbst gemacht“, Becherlupe, Honigkiste
Max Kruse (6 Jahre) aus Heide
3. Platz Erlebnistag mit dem Ranger, Michael Jakobshagen (7 Jahre), Kalteneber

Kategorie 11-16 Jahre
1. Platz Jahreskarte Alternativer Bärenpark Worbis, Lara Rappel (14 Jahre) aus Volkmarsen
2. Platz Familienfahrt mit der Draisine, Robin Schwedes (13 Jahre) aus Breuna-Wettesingen
3. Platz 4 Freikarten für den 22. Eichsfelder Bauernmarkt, Jessica Grimm (12 Jahre) aus Wachstedt

Ab 17 Jahre
1. Platz Familien Kanuschnuppertour auf der Werra von Werrataltours, Jasmin Schneider (20 Jahre) aus Schimberg
2. Platz Familienkarte Grenzlandmuseum Schifflersgrund, Daniela Köhler (34 Jahre) aus Kalteneber
3. Platz Eine Freifahrt mit dem WanderBus 2017, Nancy Körner (37 Jahre) aus Dingelstädt

Bei den großzügigen Sponsoren möchte sich der Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal herzlich bedanken!

Auch in diesem Jahr dürfen sich kleine und große Besucher neuen Fragen rund um unsere Umwelt und den Naturpark stellen. Das Naturparkteam freut sich auf Ihren Besuch im Naturparkzentrum Fürstenhagen!